E i n e   F a m i l i e   m a c h t   W e i n .   g E S T E R N,    H E U T E   U N D   A U C H   M O R G E N.

LIEBE WEINFREUNDE, KUNDEN UND PARTNER!

 Unser Weinverkauf und Proberaum ist ohne Einschränkungen für Sie geöffnet.

Über das Hygiene praktizieren und Abstand halten würden wir uns freuen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-18 Uhr und Samstag 8-14 Uhr.

 

Schön, dass Sie hier sind.

Wir bieten jede Menge Weingenuss & ganz viel Herz - versprochen!

 

 

HIER FINDEN SIE WEITERE INFORMATIONEN!

Download
Stellenanzeige Lager und Kommissionierung
stellenanzeige_lager_kommissionierung.pdf - 57 kB

 

Vielen Dank!

Wir haben gerne mit Ihnen gefeiert auf dem

50. Heilbronner Weindorf.

Schön, dass Sie uns am Stand der Neckarpiraten besucht haben.

Bis zum nächsten Mal!!!

 

wandern, radeln, einkehren -

im BÜHL-HÜTTLE.

An Sonn- und Feiertagen wird unser Hüttle im Bühl des JupiterWeinkellers bei schönem Wetter von 11.00 - 18.00 Uhr bewirtet.

Zu ausgewählten Weinen und spritzigem Sekt werden auch kleine Speisen angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem "Hüttle" am schön gelegenen Rad- und Wanderweg am Fuße des Jupiterberges zwischen Nordhausen und Dürrenzimmern.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite (Link siehe unten).

Hier geht's zum Lageplan

Besuchen, liken und teilen Sie Weinausschank "Hüttle im Bühl" auf

Günter Willy nimmt von der Württembergischen Weinkönigin Tamara Elbl den Ehrenpreis entgegen.

landesehrenpreis 2021

Geruch - Geschmack - Harmonie ...

das sind die Eckpunkte der sensorischen und geschmacklichen Prüfung der vierköpfigen Kommission in der Blindverkostung.

Entsprechen die Aromen in der Nase der Rebsorte bzw. dem Weinstil?

Passen Ausbau und Restzuckergehalt zum Weinerlebnis des Kunden am Gaumen?

Ist der Wein harmonisch aufgebaut? Passen Geruch und Geschmack zusammen?

Der Anspruch bei der Verkostung für die Landesweinprämierung des Weinbauverbandes ist hoch.

Deshalb freuen wir uns umso mehr, auch in diesem Jahr den Landesehrenpreis erhalten zu haben!

Wo früher Württemberg hauptsächlich für unser Viertele stand, erzeugen wir heute Hand in Hand und auf auf hohem Niveau handverlesene, moderne Weine, teilweise auch aus internationalen Rebsorten.

Erleben Sie unsere regionalen Köstlichkeiten. Auf Ihr Wohl.

Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (l.) und DLG-Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke (r.) überreichten zusammen mit der Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich Urkunde und Medaille an Jürgen Willy und Tatjana Willy

BUNDESEHRENPREIS 2021

Kaum zu Glauben aber wahr. Wir freuen uns riesig, auch dieses Jahr wieder mit dem Bundesehrenpreis
in Bronze von der DLG ausgezeichnet worden zu sein. Übrigens, der 14. Bundesehrenpreis seit 2006.
Diese höchste Auszeichnung der Weinwirtschaft für die beste Gesamtleistung im Prämierungsjahr 2021,
wurde im kleinen feierlichen Rahmen in Ingelheim/Rhein von der deutschen Weinkönigin Sina Erdrich überreicht. 

Die DLG ( Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft ) zeichnet jährlich die besten Betriebe der jeweiligen Anbaugebiete
der Bundesrepublik mit dem Bundesehrenpreis aus, dies ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene.

Alle Weine werden von einem Expertenteam nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards anonymisiert verkostet und
nach Qualität mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet.

 

Nordheim erhält Auszeichnung

‚Weinsüden Weinort‘

Neues Siegel würdigt Orte, die Weintradition erlebbar machen.
Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert
innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel ‚Weinsüden Weinorte‘
prämiert nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte
des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches
Angebot entwickelt haben. Auch die Gemeinde Nordheim ist einer von 53 Weinorten
in Baden-Württemberg, die von der Tourismus Marketing GmbH
Baden-Württemberg (TMBW) die Auszeichnung erhält und seit diesem
Herbst zu dem Kreis der ersten Preisträger des neuen Gütesiegels gehört.

„Die ‚Weinsüden Weinorte‘ sind unsere neuen Aushängeschilder des
Weintourismus in Baden-Württemberg. In vorbildlicher Weise pflegen sie ihre
traditionelle Beziehung zum Weinbau und machen dieses kulturelle Erbe sowohl
für Einheimische als auch Urlauber erlebbar“, sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun.

Die 53 Preisträger rücken nun in den Fokus der Produktmarke und werden stärker in zukünftige Marketingaktivitäten einbezogen.

Der Dank der Gemeinde Nordheim geht an die örtlichen Beherbergungs-, Gastronomie- und Weinbaubetriebe, die durch ihren weintouristischen
Bezug und mit ihrem Angebot und Engagement die Auszeichnung erst ermöglicht haben.

 


 "Was einen Wein perfekt macht?
Es ist der Augenblick, in dem sie ihn geniessen..."

Sie müssen kein Weinexperte oder Gourmet sein, um einen guten Tropfen auswählen zu können.
Neugierde, ein bisschen Mut und Vertrauen in die eigene Geschmacksfähigkeit sind völlig ausreichend. 
Auch Jahreszeiten, Stimmung, Gesellschaft spielen bei Ihrer Weinauswahl eine wichtige Rolle.
Wein ist etwas sehr Emotionales und Persönliches.

Gehen Sie doch bei uns auf Erkundungstour. Bei Ihrem Besuch in unserer
Privatkellerei in Nordheim genießen Sie das Einkaufserlebnis "Willy":
Familiär, locker und die Atmosphäre mit "Wohnzimmer-Feeling" - hier haben Sie alles, was Sie suchen.
Wein in Hülle und Fülle und genügend Raum und Zeit, Ihre Favoriten auszuwählen.

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten Ihnen gerne alles zum Thema Wein. Auf bald!

HIER geht´s zum Weinfinder..